Sicher und unkompliziert ins Internet

VR-Kennung

Bei der VR-Kennung handelt es sich um ein „Anmeldeverfahren“ im Online-Banking. Es ist eine 19-stellige Zahlenkombination, die individuell für Sie erstellt wird. Die VR-Kennung hat den Vorteil, dass sie – im Gegensatz zur Kontonummer – nur Ihnen und uns als Bank bekannt ist und damit das Online-Banking noch sicherer macht.

Wenn Sie Inhaber oder Bevollmächtigter für mehrere Konten sind, dann erleichtert Ihnen die VR-Kennung die Übersicht und sorgt für eine transparente Konto-Organisation. Sie haben die Möglichkeit, mehrere VR-Kennungen zu führen und diese einzelnen Konten zuzuordnen.

Individueller Benutzername möglich

Alternativ zur VR-Kennung können Sie einen individuellen Benutzernamen, den so genannten Alias generieren. Auf diese Weise wird die Anmeldung im Online-Banking noch einfacher für Sie. Der Alias besteht aus 7 bis 35 Zeichen, wobei Buchstaben, Ziffern und auch Leerstellen oder Sonderzeichen möglich sind.

Die PIN bleibt

Wenn Sie sich mit VR-Kennung und/oder Ihrem persönlichen Benutzernamen im Online-Banking anmelden, verwenden Sie nach wie vor Ihre bestehende PIN. Sie lässt sich ebenso wie Ihr Alias jederzeit ändern.