Fremde Währungen kaufen und verkaufen

Devisenhandel

Als Importeur oder Exporteur haben Sie es mit verschiedensten Währungen zu tun. Wie gut, wenn man dann einen Partner an der Seite hat, bei dem alle Fäden zusammenlaufen. Bei uns können Sie Devisen kaufen oder verkaufen, Kursrisiken managen und von Kursänderungen profitieren.

Der Devisenmarkt ist Bestandteil des weltweiten Finanzmarktes und ermöglicht Ihnen finanzielle Transaktionen zwischen verschiedenen Währungsräumen. 

Den Preis der frei konvertierbaren, also umtauschbaren Währungen bestimmen Angebot und Nachfrage. Währungen, die nicht frei konvertierbar sind, können entweder gar nicht oder nur begrenzt gehandelt werden.

Der Wechselkurs ist der Preis, zu dem zwei Währungen getauscht werden. Bei der Mengennotierung gibt der Wechselkurs die Menge der ausländischen Währung für eine Einheit der inländischen Währung an.

 

Beispiel:

1 Euro = 1,2500 US-Dollar 

Umrechnung von 500 US-Dollar in Euro:
500 US-Dollar : 1,250 = 400 Euro 

Umrechnung von 500 Euro in US-Dollar:
500 Euro x 1,250 = 625 US-Dollar