Online-Bezahlverfahren im Überblick

Damit Ihre Kunden bequem und sicher bei Ihnen online einkaufen können, sollten Sie die wichtigsten Zahlverfahren für Ihre Kunden anbieten. Gemeinsam mit VR Payment, unserem Partner aus der genossenschaftlichen FinanzGruppe, bieten wir Ihnen je nach Bedarf unterschiedliche Lösungen, wie Sie die Zahlverfahren in Ihr Online-Business integrieren können.

Kreditkartenzahlung

Kreditkartenzahlung

Zahlungsabwicklung für Mastercard, Visa, American Express, Diners, JCB. Bereits inklusive sind zu Ihrem Schutz die 3-D Secure-Sicherheitsverfahren der Kreditkarten-Anbieter.

Mehr erfahren

paydirekt

paydirekt

Paydirekt basiert auf den Standards des Online-Bankings von Banken. Sie erhalten eine sofortige Zahlungsgarantie und können die Ware direkt an den Kunden versenden.

Mehr erfahren 

giropay

giropay

SEPA-Basis-Lastschrift

SEPA-Basis-Lastschrift

Ihr Kunde bezahlt im Shop einfach mit seiner Karte und einer Unterschrift. Die Zahlung erfolgt über das zugehörige Bankkonto per SEPA-Lastschrift.

Ratenkauf by easyCredit

Ratenkauf by easyCredit

Mit easyCredit bieten Sie Ihren Kunden beim Online-Einkauf einen flexiblen Ratenkauf an. Das Zahlungsrisiko übernimmt easyCredit für Sie.

Mehr erfahren

Paypal

Paypal

Sofort Überweisung

Sofort Überweisung

Die Sofort Überweisung erfolgt in Echtzeit beim Check-Out Ihres Kunden. Sie erhalten auf der Stelle eine Transaktionsbestätigung.  

Klarna Ratenkauf

Klarna Ratenkauf

Klarna Rechnungskauf

Klarna Rechnungskauf

Für Ihre Kunden ist der Rechnungskauf die beliebteste Zahlungsoption. Klarna übernimmt beim Rechnungskauf Ihr Zahlungsausfall- und Betrugsrisiko.

3-D Secure macht Kreditkartenzahlungen sicher

3-D Secure macht das Bezahlen sicherer – für Sie als Shopbetreiber und für Ihre Kunden. In unseren eCommerce-Lösungen ist dieses Verfahren automatisch für Sie freigeschaltet. Ihr Vorteil: Im Falle eines Kartenbetrugs liegt die Haftung bei der kreditkartenausgebenden Bank und nicht bei Ihnen. Auch Ihre Kunden profitieren, denn diese zweite Authentifizierungsstufe schützt auch sie vor Kartenmissbrauch.

So funktioniert 3-D Secure
Beim 3-D-Secure-Sicherheitsverfahren legitimiert sich der Kunde, wenn er sich für dieses Verfahren angemeldet hat, mit einem zusätzlichen persönlichen Passwort als rechtmäßiger Karteninhaber. Während des Bezahlens im Online-Shop wird er auf eine Seite seiner Bank weitergeleitet. Dort bestätigt er – mit einem Passwort, per SMS-TAN oder Smartphone-App, dass er der Karteninhaber ist. Bei Mastercard heißt diese Lösung „Mastercard Secure Code“, bei Visa „Verified by Visa“, bei JCB „J/Secure“ und bei American Express „SafeKey“.

Unser Kompetenzzentrum Zahlungssysteme

Kompetenzzentrum Zahlungssysteme

Unsere Berater Zahlungssysteme sind die richtigen Ansprechpartner für Ihre Banking-Software, für bargeldlose Zahlungen im Handel und für Ihren Online-Shop. Sie unterstützen Sie mit modernen und individuellen Lösungen und garantieren Ihnen eine schnelle Umsetzung Ihrer Projekte.

Unsere Beratung

Beratung zu Online-Bezahlverfahren

Gemeinsam mit unserem Partner VR Payment bieten wir Ihnen individuelle Lösungen für Ihre Zahlungssysteme an. Gerne beraten wir Sie ausführlich und helfen Ihnen bei allen kaufmännischen Fragen weiter. Bei technischen Fragen zu Ihrem Kartenterminal wenden Sie sich bitte direkt an die Mitarbeiter von VR Payment.

Termin vereinbaren

Service-Hotline für technische Fragen

Beratung und kaufmännische Fragen
05251 294 444

Bankverein Werther
Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
und Freitag bis 17:00 Uhr
zas@verbundvolksbank-owl.de

Technische eCommerce-Hotline
0721 1209 66005

VR Payment GmbH
Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr
support.ecommerce@cardprocess.de

Unternehmen